News

News rund um Joomla, andere Webthemen und uns.

Foto ohne Erlaubnis veröffentlichen = Urheberrechtsverletzung

Was eigentlich immer schon klar war und jede gewissenhafte Webagentur auch beachtet hat, wurde jetzt vom EuGH noch einmal bestätigt (Az. C-161/17).

Bilder bzw. Fotos im Internet können nicht beliebig kopiert und verwendet werden, nicht mal dann, wenn man die Quelle angibt. Ohne eine Erlaubnis des Urhebers, also des Fotografen geht nichts. Tut man es trotzdem, begeht man eine Urheberrechtsverletzung und die können nicht nur juristischen Ärger machen, sondern auch teuer werden.

Wer sich also auf anderen Webseiten bedient oder Bilder von der Google Bildersuche kopiert, um diese dann auf einer Webseite zu verwenden, macht sich strafbar.

Dabei gibt es doch kostenfreie oder kostengünstige Möglichkeiten, qualitativ hochwertige Bilder zu erhalten, die man dann auf einer Webseite verwenden darf.

Ich empfehle hier z.B. fotolia.de oder unsplash.com. Es gibt aber noch viele weitere Bilddatenbanken, wo man Bilder, Grafiken, Illustrationen und oft sogar Videos erhält.
Also lieber hier zugreifen und ein paar Euro Lizenzgebühren bezahlen, als nachher eine saftige Strafe zu kassieren.

(Siehe auch: Artikel auf der Süddeutschen Zeitung )

Unser Angebot:

Webdesign | Beratung | Internetauftritt | Joomla Support | Joomla Updates | Domänen | Pflege | Support | Weiterentwicklung

Unser Arbeitsgebiet:

Feldkirchen-Westerham | Bruckmühl | Bad Aibling | Rosenheim | Miesbach | Bad Tölz | Holzkirchen | München | Oberbayern | Deutschland | World Wide