Neuigkeiten rund um Joomla & Internet

News rund um Joomla, andere Webthemen und uns.


Joomla 4 Migration?

Webseite auf Joomla3?
Am 17.08.23 lief Joomla3 aus!
Wir übernehmen Ihre Migration.
Lorch Webdesign Vagen: wir helfen bei Ihrer Migration von Joomla 3 nach Joomla 4! Stichtag: 17.08.23

Heise News Feed

Heron-TP-Drohne: Entwicklung lange Zeit verschlafen

Die neuen Heron-TP-Drohnen der Bundeswehr sind längst überfällig. Die...

18.Mai 2024


heise-Angebot: Event zu IT-Integrationen: Jetzt kostenloses Ticket für Online-Konferenz sichern

Die Online-Konferenz von heise und Opitz Consulting zu moderner IT-Integration...

18.Mai 2024


Sicherheitslücke in Waschmaschinen: Kostenloses Waschen im Waschsalon möglich

Studenten fanden eine Schwachstelle in einer mobilen App einer...

18.Mai 2024


Tesa hält: Kleben, statt zu schrauben – auch im Porsche

Power Strips für Bilder, na klar. Aber wussten Sie, dass Tesa-Klebestreifen...

18.Mai 2024


Canons Riffelklotz und Fujis teure Kleine - die Fotonews der Woche 20/2024

Die R1 zeigt sich ganz kurz, Fujifilm hat Mittelformat und APS-C runderneuert...

18.Mai 2024


Unsere starken Partner

texthochdrei logo

Unser starker Partner für textliche Werbung, Grafikdesign & Gestaltung.
...und los


Joomla100.com - Ihr Spezialist für Joomla Hosting

Joomla100.com - Ihr Provider Spezialist für Joomla und Wordpress Hosting.
...und los


SteveArt Fotografie - Business & Event Fotografie im Mangfalltal

SteveArt Fotografie - Business & Event Fotografie im Mangfalltal
...und los


Juliane Bob-Fuchs - Webdesign mit Wordpress

Webdesign mit Wordpress. Für jeden Anspruch die richtige Webseite.
...und los

Meldung über Tesla-Trojaner

Eine Meldung von Heise bezüglich dem Versand von Trojanern bereitet vielen Kunden Sorgen bezüglich der Sicherheit. Dazu folgendes als Info:

1. es betrifft natürlich nicht alle Joomla-Nutzer, sondern nur diejenigen, die ihre Seiten nicht aktualisieren, insbesondere nach dem Bekanntwerden der Lücke vom 14.12.2015 ist es wichtig, die entsprechenden Patches einzuspielen

2. hatten wir unsere Firewalls nach Bekanntwerden der Lücke angepasst, um das Risiko eines Hacks deutlich zu minimieren

3. suchen unsere Scanner regelmäßig nach dem einschlägig bekannten Schadcode. Sollten diese fündig werden, informieren wir den Betroffenen umgehend

Es besteht also kein Grund zur Annahme, dass alle Betreiber von Joomla-Seiten davon betroffen sind.

 

Quelle: Joomla100.com

Unser Angebot:

Webdesign | Beratung | Internetauftritt | Joomla Support | Joomla Updates | Domänen | Pflege | Support | Weiterentwicklung

Unser Arbeitsgebiet:

Feldkirchen-Westerham | Bruckmühl | Bad Aibling | Rosenheim | Miesbach | Bad Tölz | Holzkirchen | München | Oberbayern | Deutschland | World Wide