Neuigkeiten rund um Joomla & Internet

News rund um Joomla, andere Webthemen und uns.


Joomla 4 Migration?

Webseite auf Joomla3?
Am 17.08.23 lief Joomla3 aus!
Wir übernehmen Ihre Migration.
Lorch Webdesign Vagen: wir helfen bei Ihrer Migration von Joomla 3 nach Joomla 4! Stichtag: 17.08.23

Heise News Feed

Jim Keller über KI: "In 10 Jahren ist alle Software weg"

Der bekannte Chipdesigner Jim Keller hat in einem Interview seine Visionen für...

21.Apr. 2024


NFC am iPhone: Umweg über Apple Pay wohl bald unnötig

Apples Fesseln um die NFC-Schnittstelle am iPhone lockern sich. Einem Bericht...

21.Apr. 2024


AOC stellt drei Profi-Displays ab 350 Euro vor

Bislang ist AOC vor allem für seine Gaming-Displays bekannt. Nun bringt der...

21.Apr. 2024


Devolo durch österreichischen Investor gerettet

Die SOL Capital aus Österreich übernimmt wesentliche Teile des Aachener...

21.Apr. 2024


TechStage | Samsung Galaxy A55 im Test: Großer Akku, Top-OLED-Display & 5 Jahre Updates

Samsung schafft es mit dem Galaxy A55 wieder, ein starkes...

21.Apr. 2024


Unsere starken Partner

texthochdrei logo

Unser starker Partner für textliche Werbung, Grafikdesign & Gestaltung.
...und los


Joomla100.com - Ihr Spezialist für Joomla Hosting

Joomla100.com - Ihr Provider Spezialist für Joomla und Wordpress Hosting.
...und los


SteveArt Fotografie - Business & Event Fotografie im Mangfalltal

SteveArt Fotografie - Business & Event Fotografie im Mangfalltal
...und los


Juliane Bob-Fuchs - Webdesign mit Wordpress

Webdesign mit Wordpress. Für jeden Anspruch die richtige Webseite.
...und los

Fake-Rechnung „Domainregistrierung“ - nicht bezahlen!

Die Webseite Verbraucherschutz.com warnt vor einer E-Mail, die aktuell an Webseite Betreiber verschickt wird.Auch einer meiner Kunden war bislang betroffen und hat sich erst an uns gewandt, bevor er was gezahlt hat. So konnten wir rechtzeitig vor dieser Masche warnen.

Hier ein Auszug der Meldung:

"Haben Sie eine E-mail mit einer Rechnung zur Domainregistrierung für 2020 / 2021 von United Hosting Deutschland​ bekommen? Wir erklären was es damit auf sich hat und warum Sie diese nicht bezahlen sollten.

Die Masche von United Hosting Deutschland​ ist alt und funktioniert wie die Branchenbuchabzocke scheinbar auch heute noch sehr gut. Offensichtlich gibt es noch genügend Unternehmen, die den Rechnungsbetrag in Höhe von 166,50 Euro überweisen. Aktuell soll die Domain-Rechnung für den Zeitraum 2020 / 2021 sein. Doch das ist rausgeschmissenes Geld, denn Sie bekommen keine Leistung. Warum das so ist, erklären wir in dieser Warnung ausführlich.

In Rechnung gestellt wird scheinbar eine Domain-Registrierung. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum viele Unternehmen den Rechnungsbetrag in Höhe von 166,50 Euro oder anderen Höhen anstandslos überweisen. Schließlich hat fast jede Firma eine Domain und fühlt sich damit angesprochen. Der Name United Hosting Deutschland ist sicher bewusst gewählt und soll zu einer Verwechslung mit einem tatsächlich existierenden und ähnlich klingenden Unternehmen führen. Doch die Domain-Registrierung ist frei erfunden, so wie auch der Rest der Rechnung von United Hosting Deutschland."

Den gesamten Artikel können Sie auf der Webseite von Verbraucherschutz.com nachlesen - hier der Link.

Wenn Sie so eine E-Mail erhalten haben und unsicher sind, rufen Sie gerne bei uns an. Wir sind sicher, das wir Ihnen weiterhelfen können.

Unser Angebot:

Webdesign | Beratung | Internetauftritt | Joomla Support | Joomla Updates | Domänen | Pflege | Support | Weiterentwicklung

Unser Arbeitsgebiet:

Feldkirchen-Westerham | Bruckmühl | Bad Aibling | Rosenheim | Miesbach | Bad Tölz | Holzkirchen | München | Oberbayern | Deutschland | World Wide